AM 23 – Motivation

Was treibt uns an? Homo ludens, der spielende Mensch: Niemals wird er richtig erwachsen, immer bleibt er auch Kind, bis ins hohe Alter. Weil Neugierde ihn treibt. Ein Magazin über Motivation.

Reise zu Fuß um die Welt

Im November 1992 bewarben sich Andrea Reksans und Stefan Vollrath mit dem Projekt “zu Fuß um die Welt” für das Reise-/ Auslandstipendium an der staatlichen Akademie der Künste Stuttgart. Am 19.6.1993 sind sie auf Wanderschaft gegangen. Mit dem Rucksack auf dem Rücken, haben sie sich langsam von Stuttgart entfernt …

Suchmaschinen Quasselecken und Malt Whisky

Nach gut einem Jahr Vorarbeit wurde Anfang Juli entschieden, die Akademie dem neuen Medium Internet nicht weiter zu verschließen. Denn viele in- und ausländische Partner-Hochschulen publizieren und kommunizieren schon seit geraumer Zeit über dieses Medium, und als aktiver Teilnehmer in diversen europäischen und außereuropäischen Forschungs- und Studienprogrammen kann die Akademie dieser technischen Einrichtung nicht mehr entsagen …

Auge um Auge

„Haben Sie schon einmal glühende Augen gesehen?“ fragt Jörg Müller-Welt und lässt den fertigen Augenrohling ein letztes Mal aufglimmen. Der Stuttgarter Okularist demonstriert am praktischen Beispiel, wie aus Glas Augenprothesen entstehen …

Nam June Paik

Am 10. Juli 1996 wurde an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste in Stuttgart eine Videoskulptur des Künstlers Nam June Paik eingeweiht. Aus diesem Anlass arrangierte die Redaktion ein Gespräch zwischen Dr. Wulf Herzogenrath, Paik-Experte und Direktor der Bremer Kunsthalle und Peter Hauri, Künstler und Lehrbeauftragter an der Kunstakademie Stuttgart …

Sammelsurium an Sammlern

Jeder kennt jemanden, der eine Neigung dazu hat, Dinge anzuhäufen, die früher oder später in einer Sammlung enden. Sei es die Oma mit den Engeln oder die Actionfiguren vom kleinen Bruder. Und wir haben sie gefunden: vier außergewöhnliche Sammlungen, vier außergewöhnliche Menschen …

Umbau?

Interview mit Cola Te-Es, einer relativ bekannten, unkonformistischen Stuttgarter Transsexuellen. Die 40-jährige lebt seit 20 Jahren mit einer weiblichen Identität und hat sich vor 8 Jahren operativ vom Mann zur Frau umwandeln lassen …

Farben in Europa

Der Umgang des Menschen mit Farbe ist regional außerordentlich unterschiedlich. Es existieren dabei spezifische kollektive, zeitlich relativ beständige Farbpräferenzen und – affinitäten, die den moden- und trend-überdauernd teilweise über mehrere Generationen hinweg weitegehend stabil bleiben …

Die Wirklichkeit ist steinhart

Im urbanen Durcheinander fallen die Kartons am Straßenrand kaum mehr auf. Die vorübergehend errichteten Behausungen und Schlafstätten Obdachloser in den Zentren der Metropolen sind Zeichen einer sich verändernden …

Acht Körner Mais

Überall, immer voll und immer das parat, was ich gerade haben will. Ob mir warm oder kalt ist – immer seid ihr der richtige Ansprechpartner. Wenn ich mal nicht weiter weiß, riskiere ich einfach einen Blick und lasse mir von euch, meinen treuen Freunden, einen Rat schenken. Ach, was werde ich euch vermissen, meine lieben Getränkeautomaten …

Abe Frajndlich

I never wanted to deal in terms of messages, but I see the world in a slightly skewed perspective and seeing it straight, which what most photography is about, always bored me. To me, 95 percent of photography is just information …

Refresh