AM 23 – Motivation

Was treibt uns an? Homo ludens, der spielende Mensch: Niemals wird er richtig erwachsen, immer bleibt er auch Kind, bis ins hohe Alter. Weil Neugierde ihn treibt. Ein Magazin über Motivation.

Abe Frajndlich

I never wanted to deal in terms of messages, but I see the world in a slightly skewed perspective and seeing it straight, which what most photography is about, always bored me. To me, 95 percent of photography is just information …

Post Porn

Ten years ago, queer theory and a new kind of porncriticism stormed academic discourses. Since then interest in “Post-Porn“ has dwindled. What is the reason for this? …

Enjoy yourself

Die bunten Bilder der Fernsehwelt vermitteln uns eine neue Identität und neue Vorstellungen drüber. Was wir gern sein möchten oder als was wir gern erscheinen würden …

Ich muss, ich muss, ich muss

Schon 2011 besuchte der schwedische Fotograf Christian Aslund das Ariang-Festival im 150.000 Menschen fassenden „Stadion Erster Mai“ in Pjöngjan, Nordkorea — dem zweitgrößten Stadion der Welt. Hier wurde er Teil einer Show, wie es sie auf dieser Welt kein zweites Mal gibt …

Das Paradox der Wiederholung

Von Heraklit aus Euphesos, der 500 Jahre vor Christi Geburt gelebt hat, ist folgender Spruch überliefert: „Wir steigen in denselben Fluss und doch nicht in denselben, wir sind es und wir sind es nicht.“ …

Christoph Schlingensief

Der Film- und Theaterregisseur Christoph Schlingensief („Das deutsche Kettensägenmassaker, United Trash“) moderiert die Talk Talk 2000 im Kanal4-Kulturfenster von RTL und Sat l. Die Sendungen wurden im Juni und Juli 1997 in der Kantine der Berliner Volksbühne aufgezeichnet …

Den Nil entlang ins Mare Tranqvillitatis

Die Menschen bewunderten den Mond, seitdem es sie gibt. Meine Bewunderung für den Mond ist ebenso groß. Da ich mit seiner Geschichte und vielen seiner Facetten vertraut bin, fühle ich mich ihm verbunden. Ich betrachte ihn sogar als einen mir sehr sympathischen Ort …

Die Replik der Replik

Auf der Spurensuche nach dem ersten Replikanten jedoch weit gefehlt, denn geht man selbst davon aus, daß die fünf Bücher Moses auf mündliche und schriftliche Traditionen bis zum Ende des zweiten Jahrtausends vor Christus zurückreichen, dann behauptet sich folgender anachronistischer Lazarus avant la lettre bereits seit über 1000 Jahren – Ehre, wem Ehre gebührt …

Chipperfield

Mr. Chipperflied, many contradictive terms, for example „minimal“ and „poetic“ have been used to describe your architecture …

Böse Killerspiele

Man sucht nach den Motiven des jungen Täters. Vor allem die gewaltdarstellenden Spiele auf Roberts Computer geraten ins Visier der Tugendwächter …

Refresh